Über uns

In Erstfeld aufgewachsen, wurde ich, wie alle in meiner Familie Lokomotivführer.

Mein Mann, auch Lokomotivführer, braust nicht nur mit Zügen durch die Schweiz sondern braut auch seit 1997 feines Bier....

.... und hat mich mit dem Bierbrauen angesteckt, so dass wir an freien Tagen zusammen auf unserem 50L-Speidelbraumeister Bier brauen.

Um das Brauen noch professioneller zu gestalten wurde die Idee nach einer eigenen kleinen Brauerei immer konkreter.

Im Herbst 2017, nach 20 Jahren Brauen haben wir unseren Keller am Wasserschaftsweg

aus- und umgebaut.

Seit Dezember 2017 habe ich meine offizielle Kleinbrauerei, BIERURI und ich freue mich sehr, nun im eigenen Keller eigenes Bier herzustellen.

Ab Spätsommer 2018 werden wir unser Bier auf der neuen Wengert-Doppelsudanlange brauen können.

Im November 2018 werde ich den Biersommelierkurs bei Doemens absolvieren. Darauf freue ich mich ganz besonders.

Nun entstehen mit viel Liebe die diversen Erstfelderbiere, alle obergärig und naturtrüb, gebraut mit Wasser aus der Goldenergiestadt Erstfeld.